DRESDEN Schwarze Witwe spukt mit weißer Frau!!!

PREMIERE
Die schwarze Witwe vom Friedhofsgeflüster trifft in Dresden erstmalig auf die weiße Frau!!!
Während die eine direkt aus dem 19. Jahrhundert anreist, um die Bestattungskultur längst vergessener Zeiten zu erläutern, präsentiert die andere den Aberglauben von Todesvorzeichen und Toten, die keine Ruhe finden.
Sie erzählen „Von Totenkronen, Wiedergängern und der Angst vor dem Scheintod“ und nehmen Bezug auf Dresdner Persönlichkeiten. Erfahren Sie an diesem Abend viel Wissenswertes um den Tod, seine Rituale und seinen Aberglauben und lassen sie sich von den beiden Damen in eine Welt entführen, die man sich heute gar nicht mehr vorzustellen vermag.

Kosten: 12 Euro

Treffpunkt: Dresden, Innerer Neustädter Friedhof, Eingang Friedensstraße 2

Um Anmeldung wird gebeten (telefonisch oder via Mail)
Kommentare auf der Homepage können als Anmeldung nicht berücksichtigt werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.